Deutschland Card
LiveZilla Live Chat Software

Dabel (Mecklenburgische Seenplatte)

Lagebeschreibung

Nur gut 2 Autostunden von Berlin und jeweils ca. 30 Kilometer von Wismar, Schwerin und Güstrow entfernt liegt der kleine Erholungsort Dabel, eingebettet in ausgedehnte Waldgebiete und eingerahmt vom Holzendorfer und Dabeler See in der Mecklenburgischen Seenplatte.  Nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt befindet sich ein kleiner Supermarkt mit Post.

Ausflugsempfehlungen

 

Vom Kurhotel aus kann man ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen sowohl durch den Ort als auch durch den Wald unternehmen. Im Ort empfiehlt sich der Besuch einer interessanten Kunstgalerie, in der man Bilder namhafter, mecklenburger Künstler anschauen  und erwerben kann. Auch Radtouren sind möglich. Wander- und Radwege sind gut markiert. Die Mitarbeiter des Hotels helfen Ihnen gern bei der Auswahl der Routen. Leihfahrräder sind vorhanden. Reiten, Kutsch- und Kremserfahrten können auch organisiert werden. Besichtigen Sie eine im Ort liegende Bockwindmühle mit Führung durch den Müller. Es ist möglich, mit dem Jäger auf Pirsch oder mit dem Fischer auf Fang zu gehen. Auch Kanufahrten und Fahrten mit der Draisine sind möglich. Empfehlenswert sind Ausfluge zum Schweriner Schloss, zum Kloster Dobbertin, einer der schönsten noch erhaltenen Klosteranlagen Mecklenburgs, oder  auch nach Sternberg zum archäologischen Freilichtmuseum Gros Raden, wo man Ausgrabungen eines altslawischen Tempelortes besichtigen kann.



Wir haben für Sie 1 Kur-Angebot gefunden, das Ihren Suchkriterien entspricht.

Deutschland, Dabel
Borstel-Treff

Borstel-Treff

Das Kur- & Landhotel Borstel-Treff befindet sich in Waldrandlage, in einem 15.000 m² großen Park mit Streichelgehege. Zum Hotel...

2 Wo. p. P. ab
€ 540,-