Niederschlesien

Berge, Tiefebenen, saubere Flüsse, Waldkomplexe und malerische Städtchen erstrecken sich um den Mittellauf der Oder in der Region Niederschlesien. Die polnische Woiwodschaft liegt im Südwesten Polens an der Grenze zu Deutschland und Tschechien. Die Hauptstadt der Region ist Breslau (Wrocław), die an der Oder und ihren Nebenflüssen gelegene Stadt ist bekannt für das Grün und die zahlreichen Brücken.

Als Kurort ist in der Region vor allem Bad Warmbrunn (Cieplice Śląskie-Zdrój) bekannt. Dort soll bereits im Jahr 1288 ein erstes Kurbad entstanden sein. Im 17. Jahrhundert entstanden mehrere Bäder zu denen im 19. Jahrhundert ein Kurtheater, Parkanlagen und Hotels hinzukamen. In den 1920er und 1930er Jahren ersetzten Neubauten die Bassins des 17. Jahrhunderts. Als Kurort ist Bad Warmbrunn vor allem für seine radiumaktiven, heißen Schwefelquellen ein Ziel von Kurgästen.



Wir haben für Sie 3 Kur-Angebote gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Polen, Bad Warmbrunn - Cieplice Zdrój
Caspar 2017

Caspar 2017

Das Hotel Caspar liegt in unmittelbarer Nähe vom Kurpark, direkt an der Kurpromenade. Das stillvoll eingerichtete Haus ist ein einzigartiges...

1 Wo. p.P. ab
€ 287,-
Polen, Bad Warmbrunn - Cieplice Zdrój
Hotel Cieplice Medi & SPA 2017

Hotel Cieplice Medi & SPA 2017

Das Hotel Cieplice Medi & SPA *** liegt ca. 20 Meter vom Kurpark entfernt. Bad Warmbrunn gilt als einer der ältesten Kurorte Polens. Die...

1 Wo. p.P. ab
€ 189,-
Polen, Bad Warmbrunn - Cieplice Zdrój
Kurgesellschaft Bad Warmbrunn 2017

Kurgesellschaft Bad Warmbrunn 2017

Dom Zdrojowy (Kurmittelhaus) liegt direkt im Zentrum vom Cieplice ca. 30m vom Kurpark entfernt. Das Haus besteht aus 3 Gebäuden, die durch...

1 Wo. p.P. ab
€ 286,-