Montenegro

Herceg Novi

Lage
Montenegro befindet sich in Südosteuropa und grenzt an Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, den Kosovo und Albanien. Das kleine Land an der Adria ist reich an Naturschönheiten - Meer, Berge, Flüsse und Seen. Nationalparks und UNESCO-Welterbe wie das berühmte Kotor lassen eine Reise nach Montenegro zu einem Erlebnis werden.

Zahlungsmittel
Der Euro. Mit der EC-Karte kann man am Automaten Geld abheben, Kreditkarten werden akzeptiert.

Krankenversicherung
Generell sollte der Impfschutz für Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A aktuell sein. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung
wird empfohlen.

Einreisebestimmungen
Für Gäste mit deutscher Staatsangehörigkeit reicht für einen Aufenthalt bis zu 30 Tage ein gültiger Personalausweis bzw. ein Reisepass.
Beide Dokumente sollten bei Einreise mindestens noch 3 Monate lang gültig sein. Wird die Aufenthaltsdauer von 90 Tagen nicht überschritten, ist kein Visum notwendig. Kindereinträge im Pass der Eltern sind seit Februar 2012 nicht mehr gültig.
Angehörige anderer Staaten informieren sich bitte bei Ihrer Botschaft nach den Einreisebestimmungen.

Anreise
Wenn Sie selbst mit dem Auto anreisen, gilt die grüne Versicherungskarte. Eine Einreise ohne gültige Haftpflichtversicherung wird verweigert. Teilweise fallen Gebühren für die Straßennutzung an. Die Anreise mit dem Flugzeug ist u.a. über die Flughäfen Tivat, dem
Hauptstadtflughafen Podgorica sowie Dubrovnik in Kroatien möglich.

Feiertage 2016 (Auszug)
01.01.    Neujahr
25.03.    Karfreitag
28.03.    Ostermontag
01.05.    Tag der Arbeit
21.05.    Tag der Unabhängigkeit
13. 07.    Tag des Staates
Stand: August 2015

Regionen in Montenegro:

Herceg Novi


Wir haben für Sie 1 Kur-Angebot gefunden, das Ihren Suchkriterien entspricht.

Montenegro, Igalo
Institut Igalo 2017

Institut Igalo 2017

Montenegro – Länderinformationen Lage Montenegro befindet sich in Südosteuropa und grenzt an Kroatien, Bosnien und...

2 Wo. Kur inkl.Flug p.P. ab
€ 930,-